Regenbogen-Express II (mit E-Lok)

Zur 27. REGENBOGENTOUR treten wieder viele Radfahrer für einen guten Zweck zwischen Erfurt und Eisenach in die Pedale, um damit krebskranke Kinder und ihre Familien zu unterstützen.

Die Diagnose Krebs stellt diese vor fast nicht zu bewältigende Aufgaben. Meist muss das gesamte familiäre Umfeld umorganisiert werden. Das größte Ziel der Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e. V. ist es, vorhandene Projekte jährlich neu zu realisieren und auszubauen. Deshalb gehen alle Erlöse aus dieser Veranstaltung zu Gunsten des Vereines. Mit dem Kauf eines Tickets helfen Sie den betroffenen Familien!

Begleitet wird diese ganz spezielle Radtour traditionell vom REGENBOGEN-EXPRESS. Mit diesem fahren Eisenbahnfreunde und Radfahrer, die nicht die gesamte Strecke radeln möchten. Der Nostalgiezug bringt seine Fahrgäste von Erfurt und Gotha nach Eisenach.

Weitere Informationen zur Regenbogentour unter www.regenbogen-tour.de

Im REGENBOGEN-EXPRESS ist die Beförderung der Fahrräder kostenlos. Im Ticketpreis ist die Startgebühr für die Fahrradtour, die Fahrt mit dem Dampfzug sowie die individuelle Rückfahrt in den Nahverkehrszügen von Abellio und DB Regio auf der Strecke Erfurt - Gotha - Eisenach enthalten.

Verkehrstag: Samstag, 04. September 2021

Fahrplan

  Hinfahrt Rückfahrt
Erfurt Hbf 11:26 18:12
Erfurt-Bischleben 11:33 18:04
Neudietendorf 11:43 17:55
Wandersleben 11:49 17:49
Seebergen 11:54 17:44
Gotha 12:46 17:29
Fröttstädt 12:57 17:18
Mechterstädt 13:00 17:11
Sättelstädt 13:02 17:08
Schönau 13:06 17:05
Wutha 13:09 17:02
Eisenach 13:16 16:57

Streckenkarte

Fahrpreis

ohne Sitzplatzreservierung

Ticket kaufen

¹Die Tickets erhalten Sie in den Pressehäusern der Zeitungen TA, OTZ und TLZ in Thüringen und in allen angeschlossenen Touristinformationen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok