Dieseltriebwagen BR 772

Die historischen Diesel-Triebwagen 772 140-0 und 772 141-8 der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) werden als Reservefahrzeug und für Sonderfahrten in Thüringen eingesetzt. Die beiden im Volksmund auch „Ferkeltaxen“ genannten Triebwagen aus dem Jahr 1969 wurden technisch und optisch grundlegend aufgearbeitet und den heutigen Sicherheitsanforderungen angepasst. Der Triebwagen der BR 772 eignet sich besonders für Charterfahrten von Vereinen, Geburtstagsfeiern oder Junggesellenabschiede.

Fakten
Standort Rottenbach
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
Leistung ca. 160 kW
Gewicht ca. 21 t
Länge ca. 13.5 m über Puffer

Informations- und Buchungsmöglichkeiten